Zum Hauptinhalt springen

Teilqualifikationen (IHK)

Teilqualifikationen sind ein neues Weiterbildungskonzept mit dem der Arbeitsmarkt verwertbare Kompetenzen für betriebliche Einsatzfelder in der Bauwirtschaft erworben werden können. Sie sind Teile anerkannter Ausbildungsberuf.

Mit den Teilqualifikationen aus den Berufen Hochbau-, Tiefbau- und Ausbaufacharbeiter werden Kompetenzen erworben, die auf den Einsatz auf Baustellen vorbereiten.

Die Teilqualifikationen sind für Teilnehmer ab 25 Jahren konzipiert, für die eine Erstausbildung oder Umschulung nicht in Frage kommt und die keine oder nur geringe Vorkenntnisse im Bereich Bautechnik haben.

Damit wird Ihnen die Chance eröffnet, Schritt für Schritt berufliche Kenntnisse und Fertigkeiten zu erwerben, um am Ende einen Berufsabschluss nachzuholen.

Kontakte

Kerstin Ganz

Bereichsleiterin Weiterbildung, Projektentwicklung

ÜAZ Bautzen
03591 3742-33
k.ganz@bau-bildung.de

Mario Sachse

Bereichsleiter Weiterbildung

ÜAZ Dresden
0351 20272-35
m.sachse@bau-bildung.de

Andre Kühnel

Bereichsleiter Weiterbildung, Leiter Baumaschinenzentrum

ÜAZ Glauchau
03763 5005-15
a.kuehnel@bau-bildung.de

Anja Feldmann

Bereichsleiterin Weiterbildung

ÜAZ Leipzig
0341 24557-31
a.feldmann@bau-bildung.de