Zum Hauptinhalt springen

Vom Lehrling zum Handwerksmeister

Praktische Prüfungsvorbereitung für Maurer- und Zimmerermeister im ÜAZ Dresden

Foto: ÜAZ Dresden

Auch im Jahr 2022 führt das ÜAZ Dresden in Zusammenarbeit mit der Handwerkskammer Dresden die praktische Prüfungsvorbereitung für Maurer- und Zimmerermeister durch.

Von den sechzehn bundesweiten Zimmerermeisterschülern absolvierten acht bereits ihre Ausbildung zum Zimmerer im ÜAZ Dresden und Bautzen. Bei der praktischen Vorbereitung auf die Meisterprüfung können sie auf die fundierten Fachkenntnisse aus der Ausbildung aufbauen. Neben dem ZMM – Maschinenkurs absolvierten sie nun noch einen fünfwöchigen Schiftkurs. Dabei werden den Meisterschülern die verschiedenen Methoden des Anreißens und des Austragens verschiedenster Dachkonstruktionen vermittelt.

Die elf angehenden Maurer- und Betonbauermeister vertieften neben dem Mauern von Sicht- und Bogenmauerwerk ebenfalls ihr Wissen in Schalungs- und Bewehrungsbau. Dadurch wurde eine optimale Vorbereitung auf die kombinierte Prüfung von Mauerwerk und Betonbau gewährleistet.