Zum Hauptinhalt springen

Berufsstart Bau

Ziel

Berufsstart Bau ist eine Einstiegsqualifizierung zur Vorbereitung auf eine Ausbildung in einem anerkannten Bauberuf. Junge Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen den direkten Weg in eine Berufsaus­bildung nicht gefunden haben, soll im unmittelbaren Anschluss die Aufnahme eines betrieblichen Ausbildungsverhältnisses in der Bauwirtschaft ermöglicht werden. Das Qualifizierungsangebot unterstützt die Nachwuchsgewinnung für Ausbildungsbetriebe, die ihre Ausbildungsplätze nicht besetzen konnten, und soll Betriebe, die nicht mehr oder nicht ausbilden, für die betriebliche Ausbildung gewinnen.

Inhalt

  • Vorbereitung der Teilnehmer auf die anschlie­ßende Aufnahme eines Lehrverhältnisses in sächsischen Bauunternehmen
  • Qualifizierungsanteile in einem Bauunternehmen
  • Ausbildungsblöcke in den modernen überbetrieblichen Ausbildungsstätten des Bau Bildung Sachsen e. V. in Bautzen, Dresden, Glauchau und Leipzig
  • Berufsschule
  • Spezialisierung in den Bereichen Hochbau, Tiefbau und Ausbau

Dauer

  • 6 bis 12 Monate
  • geplanter Beginn ist jeweils im September eines Jahres zum Übergang in ein Lehrverhältnis im darauf folgenden Sommer

Finanzierung

Ulrich Lehmann

Bereichsleiter Ausbildung, Berater in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Bautzen
03591 3742-50
u.lehmann@bau-bildung.de

Janet Herzog

Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Dresden
0351 20272-28
j.herzog@bau-bildung.de

Ria Thomas

Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Glauchau
03763 5005-17
r.thomas@bau-bildung.de

Christin Helbig

Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Glauchau
03763 5005-28
c.helbig@bau-bildung.de

Iris Vonderlind

Bereichsleiterin Berufsorientierung / Nachwuchsgewinnung, Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Leipzig
0341 24557-30
i.vonderlind@bau-bildung.de