Zum Hauptinhalt springen

Berufsausbildung in der Bauwirtschaft

Mit fast 2,5 Millionen Beschäftigten zählt das Baugewerbe zu den bedeutendsten Wirtschaftszweigen Deutschlands. Die Bauwirtschaft bietet vielseitige und zukunftsträchtige Ausbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten, interessane Tätigkeitsfelder, gutes Geld und sichere Perspektiven.

Insgesamt bilden etwa 15.000 Betriebe in den zahlreichen Berufen des Baugewerbes aus. Fundiertes Wissen und solides Handwerk werden im Betrieb und in geprüften Ausbildungszentren erlernt.

Die Baubranche umfasst eine Vielzahl von Ausbildungsberufen, die für junge Frauen und Männer attraktiv sind. Moderne Technik und Materialien haben das Berufsbild in vielen Bereichen nachhaltig verändert. Neue Verfahren, wie z. B. das energieeffiziente Bauen, machen diesen Wirtschaftszweig immer interessanter.  Gute Aufstiegschancen und Weiterbildungsmöglichkeiten ermöglichen es, später auch einen eigenen Betrieb zu führen.

Die Ausbildungsvergütungen sind im Branchenvergleich überdurchschnittlich hoch.

Die Ausbildung findet statt

  • im Betrieb
  • in der Berufsschule
  • in einem von rund 200 überbetrieblichen Ausbildungszentren (im 1. Ausbildungsjahr 20 Wochen, im 2. Ausbildungsjahr 13 Wochen, im 3. Ausbildungsjahr 4 Wochen)

Die Berufe der Stufenausbildung sind vielseitig in den Bereichen Ausbau, Hochbau und Tiefbau.

1. Stufe (2 Jahre)
Ausbildung zum Ausbaufacharbeiter, Hochbaufacharbeiter, Tiefbaufacharbeiter

2. Stufe (1 weiteres Jahr)
Facharbeiter- bzw. Gesellenbrief, z. B. Zimmerer, Maurer, Straßenbauer etc.

(Quelle: www.soka-bau.de)

Ansprechpartner

Andreas Reichel

Berater in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Bautzen
03591 3742-45
a.reichel@bau-bildung.de

Janet Herzog

Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Dresden
0351 20272-28
j.herzog@bau-bildung.de

Thomas Ritzkat

Berater in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Glauchau
03763 5005-18
th.ritzkat@bau-bildung.de

Christin Helbig

Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Glauchau
03763 5005-28
c.helbig@bau-bildung.de

Iris Vonderlind

Bereichsleiterin Berufsorientierung / Nachwuchsgewinnung, Beraterin in der Passgenauen Besetzung

ÜAZ Leipzig
0341 24557-30
i.vonderlind@bau-bildung.de