Zum Hauptinhalt springen

Herstellen von flüssig zu verarbeitenden erdseitigen Abdichtungen (PMBC) gemäß DIN 18533 - PMBC-Schein (BWA-301)

Zielstellung

Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb des PMBC-Scheines

Inhalt

  • Regelwerke
  • Baustelle /PSA
  • Anordnung und Ausführung der Abdichtung
  • Einwirkungen und Nutzungsklassen
  • Stoffe / Abdichtungsarten
  • Bauliche Erfordernisse ( Untergrund, allgemeine Vorarbeiten)
  • Abdichtungsbauweisen
  • Abdichtungsmaterialien
  • Schutzschichten und Schutzmaßnahmen
  • Kontrolle der Bauausführung
  • Schadensursachen und Schadensvermeidung

 

 

    

Zielgruppe

staatl. geprüfte Techniker, Mitarbeiter, Geprüfte Poliere, Handwerksmeister, Ingenieure, Bauleiter, Bautechniker, Vorarbeiter, Werkpoliere, Beton- und Stahlbetonbau, Bauüberwacher, öffentliche und private Auftraggeber/Bauherren, Planer, Architekten, Unternehmen, Handwerksunternehmen, Bausachverständige, Bauunternehmer, Facharbeiter und Gesellen, Fachkundige, Fachpersonal, Gutachter, Handwerker, Baugrundgutachter, Bauingenieure

Zugangsvoraussetzungen

einschlägige Berufserfahrung gemäß § 6 der Prüfungsordnung vom 14. März 2000

Dauer in Tagen

  • 3 Tag/e

Dauer in USt.

  • 25 USt.

Gebühren

  • 450,00 €

Ansprechpartner

Mario Sachse

Bereichsleiter Weiterbildung

ÜAZ Dresden
0351 20272-35
m.sachse@bau-bildung.de