Zum Hauptinhalt springen

Weiterbildung für KMB-Schein Inhaber - mit Erwerb des PMBC-Scheines (BWA-302)

Zielstellung

Durch die Überarbeitung der Abdichtungsnorm und der damit verbundenen Änderung des Qualifizierungsnachweises ist es erforderlich, den in der Vergangenheit erworbenen KMB-Schein zu aktualisieren. In einem Mix aus Theorie und praktischen Demonstrationen werden den Teilnehmern im Lehrgang die neuen Anforderungen dargelegt. Nach der erfolgreichen Prüfung erhalten die Teilnehmer den PMBC-Schein "Herstellen von flüssig zu verarbeitenden erdseitigen Abdichtungen gemäß DIN 18533" Stand 2018.

Inhalt

  • Regelwerke
  • Einwirkungen und Nutzungsklassen
  • Anordnung der Abdichtung
  • Stoffe / Abdichtungsarten
  • Bauliche Erfordernisse
  • Baustelle  / PSA
  • Ausführung der Abdichtung
  • Kontrolle der Bauausführung
  • Schutzmaßnahmen
  • Schadensursachen und Schadensvermeidung

Zielgruppe

Personen, die in der Vergangenheit den KMB-Schein erworben haben

Dauer in Tagen

  • 1 Tag/e

Dauer in USt.

  • 8 USt.

Gebühren

  • 210,00 €

Ansprechpartner

Mario Sachse

ÜAZ Dresden
0351 20272-35
m.sachse@bau-bildung.de