Zum Hauptinhalt springen

Teilqualifikationen in der Bauwirtschaft (TQBW), TQ 2 - Bauwerker im Ausbau

Zielstellung

Ein Betrieb ist Spezialist für Fliesen-, Platten- und Mosaiklegerarbeiten. Zum überwiegenden Teil fallen dabei Arbeiten im Fliesen-, Platten- und Mosaiklegen an, aber auch Trockenbau und Putzarbeiten. Der Bauwerker im Ausbau führt einfache Arbeiten im Fliesen, Platten- und Mosaiklegen auf den Baustellen des Betriebes selbständig aus.

Inhalt

Teilaufgaben und Kompetenzen (Beispiele):

Ansetzen und Verlegen von Fliesen und Platten

  • Fliesen, Platten, Mosaike, Formstücke und Profile von Hand und maschinell bearbeiten
  • Dick- und Dünnbettmörtel herstellen
  • Bekleidungen und Beläge für gegliederte, vertikale und horizontale Flächen herstellen
  • Fliesen, Platten und Mosaike mit hydraulischen Mörteln verfugen

Bauteile im Trockenbau herstellen

  • Unterkonstruktionen für Einfachständerwände herstellen
  • Beplankungen, insbesondere mit Gipskarton- und Gipsfaserplatten, herstellen
  • Flächen mit Wand-Trockenputz für unterschiedliche Anforderungen bekleiden
  • Montagewände aus unterschiedlichen Materialien und Systemen herstellen
  • Unterdecken und Deckenbekleidungen aus Gipskarton- und Gipsfaserplatten herstellen

Dämmstoffe für den Wärme-, Kälte-, Schall- und Brandschutz einbauen

  • Oberflächenschutz für Dämmungen vorbereiten und anbringen
  • Dämmstoffe prüfen, einbauen und befestigen

 

Dauer:

4 Monate, inklusive 4 Wochen Betriebspraktikum

 

Termine:

Der Einstieg ist laufend möglich.

Abschluss der TQ ist die Kompetenzfestellung durch die IHK Leipzig, welche quartalsweise angeboten wird (Termine auf Nachfrage).

7859

auf Anfrage Leipzig

Gebühren

  • auf Anfrage

Ansprechpartner

Anja Feldmann

Bereichsleiterin Weiterbildung

ÜAZ Leipzig
0341 24557-31
a.feldmann@bau-bildung.de

Weitere Termin/e

auf Anfrage  Bautzen
auf Anfrage  Dresden
auf Anfrage  Glauchau