Zum Hauptinhalt springen

Baufachwirt/Baufachwirtin (IHK) - Aufbaulehrgang (berufsbegleitend) (A-32)

Zielstellung

Baufachwirte verfügen über ein breit angelegtes branchenspezifisches Fachwissen. Sie können baubetriebliche Tatbestände und Entwicklungen nach wirtschaftlichen Kriterien analysieren, an Entscheidungsvorbereitungen mitwirken und Teilaufgaben eigenverantwortlich übernehmen. Sie sind in der Lage, mit technischen Fach- und Führungskräften zusammenzuarbeiten. Dieser Lehrgang bereitet die Teilnehmer auf die Prüfung zum anerkannten Abschluss als "Baufachwirt" vor dem Prüfungsausschuss der IHK Dresden vor.

Inhalt

  • volkswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen
  • Bauunternehmensführung und -organisation
  • Finanz- und Rechnungswesen des Bauunternehmens
  • baubetriebliches Personalwesen
  • Absatzwirtschaft des Bauunternehmens
  • Bauproduktionswirtschaft
  • Material- und Gerätewirtschaft
  • Fremdleistungen, Baurecht, Kommunikation

Hinweis: Übernachtungsmöglichkeiten können vermittelt werden!

Zielgruppe

Baugeräteführer, Baumaschinist, Bauunternehmen, Unternehmen, BMT - Baumaschinenbedienung, - technik, BM - Baugeräte/Baumaschinen, Büro- und Verwaltungspersonal, kfm. Mitarbeiter

Zugangsvoraussetzungen

Dieser Lehrgang setzt den erfolgreichen Abschluss als Baukaufmann/-frau voraus und richtet sich an Teilnehmer, die diesen Abschluss in den Ausbildungszentren des Bau Bildung Sachsen e.V. und in anderen Einrichtungen in den letzten Jahren erworben haben.

Termin/e

25.02.2022 - 05.11.2022
ÜAZ Dresden .

Dauer in Tagen

  • 40 Tag/e

Dauer in USt.

  • 300 USt.

Gebühren

  • 3.450,00 €
  • 2.590,00 € *

Ansprechpartner

Mario Sachse

Bereichsleiter Weiterbildung

ÜAZ Dresden
0351 20272-35
m.sachse@bau-bildung.de