Zum Hauptinhalt springen

Schulwettbewerb zum Tag der offenen Tür im ÜAZ Glauchau ausgewertet

Gewinnerklassen planen Siegprämie u.a. für Zeltlager

Manchmal ist es ganz leicht, sich etwas Geld dazuzuverdienen. Die drei Schulklassen mit den meisten Teilnehmern zum Schulwettbewerb am 24.09. zum Tag der offenen Tür / Berufsinformationstag Bau des ÜAZ Glauchau haben kurz vor Nikolaus ihre Siegprämien erhalten.

Der 1. Platz und damit 200 Euro gehen an die Klasse 8c der Wehrdigtschule Glauchau. 26 Schülerinnen und Schüler der Klasse hatten am Berufsinformationstag Bau teilgenommen. Die Siegprämie soll für das jährlich stattfindende Zeltlager genutzt werden. Platz 2 belegt die Klasse 7b der Achatschule aus St. Egidien und erhält dafür 150 € für ihre Klassenkasse. Die 100 Euro für den 3. Platz „erkämpfte“ sich die Klasse 8a der Wehrdigtschule.

Insgesamt hatten 134 Schülerinnen und Schüler aus neun Schulen den Berufsinformationstag Bau genutzt, um sich im überbetrieblichen Ausbildungszentrum (ÜAZ) Glauchau über die Vielfalt der Bauberufe und die hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten der regional ansässigen Bauunternehmen zu informieren.

Im Mai 2022 soll der nächste Berufsinformationstag Bau im ÜAZ Glauchau stattfinden. Dann warten wieder Erlebnisbaustellen und tolle Gewinne beim Schulwettbewerb und der Tombola.