Zum Hauptinhalt springen

Coronavirus - Update: Standorte sind geöffnet

Aus- und Weiterbildung findet unter Beachtung von Hygienevorschriften statt. (Stand 25.09.2020)

Stand: 25.09.2020

Entsprechend der Sächsischen Corona-Schutz-Verordnung ist der Besuch von Bildungszentren zur beruflichen Aus- und Weiterbildung gestattet, wenn die vorgegebenen Hygienevorschriften beachtet werden.

Empfehlungen zum Umgang mit Krankheits- und Erkältungssyptomen bei Azubis gibt die nebenstehende Übersicht.

Zur Beantwortung weiterer Fragen wenden Sie sich bitte an die Sekretariate der ÜAZ.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!