Zum Hauptinhalt springen

Berufsorientierung, Nachwuchsgewinnung

BO-NG News

Baustellenbanner machen auf freie Ausbildungsplätze aufmerksam

Aktion zur Nachwuchsgewinnung läuft wieder im Kammerbezirk Chemnitz - Banner 14 hängt am Neustadtplatz in Plauen


Auch 2021 sind die Baustellenbanner des Bau Bildung Sachsen e. V. wieder im gesamten Kammerbezirk Chemnitz präsent.

Die Banner weisen auf freie Ausbildungsplätze der Baufirmen hin und sind an gut frequentierten Baustellen oder anderen geeigneten Standorten platziert. Zahlreiche Partnerfirmen der Region unterstützen die Aktion. Sie melden geeignete Baustellen oder stellen andere Standorte zum Anbringen der Banner zur Verfügung.

So machen wir gemeinsam aufmerksam auf die vielfältigen Ausbildungs-möglichkeiten der Baubranche.

Erstmals wurden die Banner in 2020 verteilt. Auch in diesem Jahr finden pandemiebedingt kaum Messen zur Berufsorientierung statt und auch der Zugang zu den Schulen ist sehr eingeschränkt. Damit fehlt es an Möglichkeiten, mit den Schülern der Abgangsklassen in Kontakt zu kommen und ihnen die vielfältigen Vorteile der Bauausbildung vorzustellen. Die Banner an den Baustellen sollen helfen, Aufmerksamkeit von Jugendlichen, aber auch von deren Eltern und Großeltern auf die freien Ausbildungsplätze zu lenken.

Insgesamt werden in Vorbereitung auf das neue Ausbildungsjahr 20 Baustellenbanner von den Mitarbeitern des ÜAZ Glauchau verteilt.

  • Den Anfang macht das Banner (1) an der Baustelle des Tiefbauunternehmens Frank Schulze GmbH auf dem Gedächtnisplatz in Werdau.
     
  • Die Firma Jan Beyreuther GmbH & Co. KG (https://jan-beyreuther.de/), auch ein sehr in der Nachwuchsgewinnung aktives Bauunternehmen, ermöglicht uns den Bannerplatz (2) an der Kaufhalle in der Schneeberger Straße in Schwarzenberg.
     
  • Das nächste Banner (3) hängt am Firmensitz der Hoch- und Tiefbau Crossen GmbH (http://www.hutcrossen.de/) in der Altenburger Straße in Zwickau.
     
  • Banner Nummer 4 ist in Glauchau am Kauflandparkplatz platziert, am Zaun unseres Internates auf der Waldenburger Straße. Vielen Dank an die Azubis Jan Neubert (links) und Markus Grohschopf für die Hilfe beim Aufhängen des Banners.
     
  • Bei Banner 5 und 6 hat uns die Fritzsch-Bau GmbH (www.fritzschbau.de) unterstützt. Die Banner hängen an der Baustelle im Wohngebiet der Goethestraße in 08107 Kirchberg und im Gewerbegebiet Reinsdorf in der August-Horch-Straße.
     
  • In Oederan läuft an der B173 der Breitbandausbau. Dort hängt an der Baustelle der Firma SWING & CUT (https://www.swing-cut.de/) Banner Nummer 7. Vielen Dank an den Polier Ralf Dittrich für die Unterstützung. SWING & CUT wurde 2019 als Hervorragender Ausbildungsbetrieb der Bauwirtschaft ausgezeichnet und geht auch weiterhin mit Vorbild voran.
     
  • Auch in Niederdorf unterstützt uns ein Hervorragender Ausbildungsbetrieb. An der Chemnitzer Straße in Niederdorf wurde Banner Nummer 8 direkt am Firmensitz der LHT Land-, Hoch- und Tiefbau GmbH (http://www.lht-niederdorf.de) platziert.
    Und weil das so wunderbar funktioniert hat, haben wir Banner 9 gleich noch an einer Eigenheimbaustelle der LHT in Oberlungwitz aufhängen dürfen.
     
  • In der Bergstadt Schneeberg gibt es den hervorragenden Ausbildungsbetrieb Trockenbau Wäntig GmbH (https://waentig.com/). An dessen Firmensitz in der Prof.-Dr.-K.-Zuse-Straße durften wir Banner Nummer 10 anbringen.
     
  • Am Sportlerheim „Am Eichamt“ in der Zimmerstraße haben wir das zweite Banner in Glauchau und damit Banner Nummer 11 aufgehängt, gut erkennbar für alle Sportbegeisterten, v.a. des SV Fortschritt (http://www.sv-fortschritt-glauchau.de/) und der Wehrdigtschule (www.wehrdigtschule.de).
     
  • Banner Nummer 12 hängt in Hohenstein-Ernstthal in der August-Bebel-Straße. Dort hat das Bauunternehmen HIB GmbH seinen Firmensitz und wirbt um interessierte Jugendliche aus der Region, um die freien Ausbildungsstellen zu besetzen.
     
  • RAC-Rohrleitungsbau Altchemnitz GmbH (https://www.rac-bau.de/) hat sachsenweit spannende Baustellen zu bieten. An der Baustelle in der Chemnitzer Johannisvorstadt hängt Banner Nummer 13.
     
  • Die UTR Umwelt-, Tiefbau- und Recycling GmbH aus Schönbrunn wurde 2020 als Hervorragender Ausbildungsbetrieb ausgezeichnet und unterstützt unsere Aktion mit Banner Nummer 14. Es hängt in Plauen, Auenstraße/Neustadtplatz.
     

Schülerwerkstatt

Entdecke dein Talent und probier dich in verschiedenen Berufen aus!

Schülerpraktikum

Teste dich in den Ferien oder während des Schulpraktikums in den Bauberufen aus!

BO-Meisterschaft

Werdet mit eurer Klasse BO-Meister und sichert euch einen Gewinn für die Klassenkasse!

Berufsstart Bau

Mach dich fit für die betriebliche Ausbildung! (Bezahltes Langzeitpraktikum)

Passgenaue Besetzung

Unterstützung von KMU bei der pass- genauen Besetzung von Ausbildungs- plätzen sowie bei der Integration...

Bauberufe

Erkunde die Vielfalt der Bau-Ausbildungsberufe!

Kooperatives Studium

Informiere dich über Kooperative Studienmodelle der Baubranche in Sachsen!

Vertiefende Berufsorientierung

Berufswahlkompetenz von Jugendlichen verbessern und stärken

Team BO, Nachwuchsgewinnung

ÜAZ Bautzen
03591 3742-50
bo-bautzen@bau-bildung.de

Team BO, Nachwuchsgewinnung

ÜAZ Dresden
0351 20272-28
bo-dresden@bau-bildung.de

Team BO, Nachwuchsgewinnung

ÜAZ Glauchau
03763 5005-17
bo-glauchau@bau-bildung.de

Team BO, Nachwuchsgewinnung

ÜAZ Leipzig
0341 24557-30
bo-leipzig@bau-bildung.de